Die Therapie

Die Therapie

“Prakriti sthapan: Bewahre das Gleichgewicht“ heißt das Grundprinzip des Ayurveda.

Um dieses Gleichgewicht wiederherzustellen, erfolgt eine mehrschrittige Behandlung:

 

1. Ein umfangreiches Erstanamnese-Gespräch

Zu Beginn Ihrer Behandlung steht eine umfangreiche ärztliche Anamnese, bei der Sie ausführlich nach Ihren aktuellen Beschwerden und Lebensgewohnheiten befragt werden. Außerdem erfolgt eine Untersuchung auf wesentliche körperliche Merkmale zur Bestimmung Ihrer Konstitution.

Wenn Sie eine medizinische Vorgeschichte haben, bringen Sie bitte eine chronologische Aufstellung der Erkrankungen sowie eine Liste der Medikamente mit, die Sie einnehmen ebenso wie aktuelle Befund- und Laborberichte.

Am Ende dieses ersten Termins besprechen wir die möglichen Ursachen für Ihre Beschwerden und Ihre weitere Behandlung. Mit einer ersten Empfehlung zur Anpassung Ihrer Ernährung und Lebensweise sowie zu heilsamen Kräuterpräparaten verabreden wir einen Folgetermin.

2. Folgegespräche mit Anpassung des individuellen Therapieplans

Das erste Folgegespräch findet ca. 2-3 Wochen nach der Erstanamnese statt und hat folgende wichtige Inhalte:

●  Wir besprechen, inwieweit die bei der Erstanamnese empfohlenen Umstellungen bereits zu einer Verbesserung Ihres Befindens geführt haben.

●  Inzwischen habe ich einen detaillierten Ernährungsplan nach ayurvedischen Gesichtspunkten individuell für Ihre Krankheitssituation erarbeitet. Der Plan zeigt auf, welche Speisen und Getränke bei Ihrer Konstitution gesundheitsfördernd sind, und welche Alternativen es zu bisherigen Gewohnheiten gibt.

●  Falls Sie bereits Medikamente einnehmen, besprechen wir hier Alternativen oder Ergänzungen auf pflanzlicher Basis aus dem Ayurveda. Dabei lasse ich die medizinischen Aspekte sowohl aus der Ayurveda-Medizin als auch aus der Schulmedizin einfließen.

●  Weitere Empfehlungen und Verordnungen, wie Massagen, Ölanwendung, Ruhe- und Entspannungstherapien, aber auch Veränderungen einiger Lebensgewohnheiten gebe ich Ihnen als Leitfaden mit.

Je nach Beschwerdebild und Befinden sind weitere Folgetermine zur Kontrolle bzw. Anpassung des Therapieplans empfehlenswert. Sie werden individuell nach Ihren Bedürfnissen vereinbart.

3. Praktische Einführung in die Ayurvedische Ernährungslehre

Ich biete Ihnen praktische Hilfe bei der Umsetzung von Ernährungsempfehlungen in Ihren Alltag, und zwar in Form von individuellen Kochkursen mit einer ausgebildeten Ayurveda-Köchin. Inhalte und Rahmenbedingungen der Kochkurse werden individuell vereinbart.

Themen können zum Beispiel sein:

● Wertvolles ayurvedisches Wissen über die gesunde Ernährung
● Kleine Gewürzkunde mit praktischer Anwendung
● Umsetzung von Ernährungsempfehlungen in Ihren Alltag
● Praktische Zubereitung von gesunden, wohlschmeckenden Speisen
● Entwicklung von Strategien zur gesunden Ernährung bei ungünstigen Arbeitsbedingungen

Warum ist die ayurvedische Ernährungslehre so wertvoll?

„Alle Nahrungsmittel wie auch alle Erlebnisse haben eine Auswirkung auf das Gesamtgleichgewicht der einzelnen Doshas. Dies wird durch die Tatsache, dass viele gesundheitliche Störungen allein durch eine Einstellung des Gleichgewichts der Ernährung gebessert werden können, bewiesen.“
(Aus: „Die Ayurveda Pflanzenheilkunde“, von Dr. Vasant Lad und Dr. David Frawley)

Jetzt einen Termin für eine Konsultation bei Herrn Dr. Weidemann vereinbaren

Jetzt anrufen

JETZT EINEN TERMIN VEREINBAREN

0511-967 10 92

PARTNER
POPKENDESIGN

KONTAKT
PRAXIS FÜR AYURVEDA MEDIZIN
DR. MED. FRANK WEIDEMANN, MPH
BRÜHLSTR. 19
30169 HANNOVER

TEL: 0511-967 10 92
info@ayurveda-arzt-hannover.de

© 2018 – Praxis für Ayurveda Medizin – Dr. Weidemann – Designed by popkendesign